Wir über uns

Der Erzgebirgszweigverein (EZV) Freiberg gehört wie alle anderen Zweigvereine dem 1878 gegründeten Erzgebirgsverein e.V., Sitz Schneeberg, an. Als 49. Zweigverein wurde der Freiberger EZV am 15.03.1899 gegründet. Unser Verein beging also 2009 den 110. Jahrestag seiner Gründung.
Dem EZV Freiberg gehören etwa 60 Mitglieder an. Dazu zählen einige Kinder und Jugendliche, die bisher in einer Foto-Arbeitsgruppe aktiv waren und in letzter Zeit mit ihren Bastelarbeiten zu Ausgestaltungen der öffentlichen Heimatnachmittage beigetragen haben. In den Reihen unseres Vereins arbeitet außerdem eine Singe- und Instrumentalgruppe.

Der EZV Freiberg fühlt sich genauso wie der Hauptverein
  • der Pflege des erzgebirgischen Brauchtums im weitesten Sinne,
  • der Erhaltung und Vertiefung der Kenntnisse über Land und Leute des Erzgebirges,
  • der Pflege des Wanderns,
  • der Pflege der Heimatkunde, dem Umwelt- und Naturschutz,
  • der Jugendarbeit und
  • letztendlich dem Gedanken der kulturellen Vielfalt und der Völkerverständigung verbunden.
Diese Ziele sind in der Vereinssatzung festgeschrieben und bilden die Basis für die Arbeit.
Die Vereinsarbeit wird wie in jedem gemeinnützlichen Verein durch einen Vorstand geleitet und koordiniert. Unser Vorstand besteht derzeit aus acht Mitgliedern:
Dietmar Müller 1. Vorsitzender
Dr. Steffen Wagner 2. Vorsitzender, Archiv und Bücherei
Ilona Hempel Schriftführerin
Claus Seifert Schatzmeister
Gerda Kukulka Verbindungsfrau zu den Mitgliedern
Ingrid Wagner Kulturwart
nicht besetzt: Wanderwart
Sighild Knopfe Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit

Über unser umfangreiches, vielgestaltiges Vereinsleben informieren wir Sie gern. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn Sie in unserem Zweigverein mitarbeiten wollen. Wir senden Ihnen gern Informationsmaterialien bzw. die Unterlagen zur Anmeldung zu.
Informationsmaterial können Sie über den Kontakt-Bereich anfordern